Aktuelles

Erfahrungen einer Auszubildenden in der Elbe-Jeetzel-Klinik

Ausbildung in der Elbe-Jeetzel-Klinik? Wirklich? Jaaah! Seit Einführung der generalisierten Pflegeausbildung werden in der Elbe-Jeetzel-Klinik jährlich zehn Ausbildungsplätze für den Beruf Pflegefachfrau /Pflegefachmann und alle drei Jahre ein Ausbildungsplatz für den Beruf Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesund- heitswesen vergeben. Das Glück, den einzigen und begehrten Platz in der Verwaltung zu ergattern, hatte Lisa Keslau. Sie […]

Teil 7 der EJK-Gesundheitsserie: Tipps für den Hochsommer

Bei Hitze einen kühlen Kopf behalten Dannenberg. Der Hochsommer ist da und mit ihm Temperaturen um die 30 Grad und darüber. Für viele Menschen, besonders für werdende Mütter im letzten Trimester ist Hitze eine Tortur. Frau Dr. med. Sabine Kotschken, Fachärztin für Innere Medizin an der Elbe-Jeetzel-Klinik, gibt allgemeine Tipps, wie das Wetter gut zu […]

Erste Lockerungen an der Elbe-Jeetzel-Klinik

UPDATE: Abweichend von den allgemeingültigen Besuchs-Regeln an der Elbe-Jeetzel-Klinik haben wir für die Abteilung Akutgeriatrie eine Sonderlösung veranlasst: Ausschließlich nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter Tel.: 3402 und 3403 und einem tagesaktuellen Corona-Test von einer offiziellen Teststation (Selbsttests reichen leider nicht aus) können wir Besucher empfangen. Dannenberg. Nach monatelangem Besuchsverbot werden die aktuellen Besuchsregelungen ab Montag, den […]

EJK Gesundheitsserie im Kiebitz

Strategie gegen Krankenhauskeime In der Elbe-Jeetzel Klinik Dannenberg finden seit Jahren verschiedene Aktivitäten zur Erhöhung der Sicherheit der Patienten statt. So wurde u.a. ein so genanntes CIRS-Meldesystem eingeführt. Dieses ermöglicht den Mitarbeitenden des Hauses für die Patientensicherheit kritische Situationen anonymisiert an die Verantwortlichen zu melden. Nach Aussage von Pflegedienstleiter Tino Geipel nimmt die Klinik seit […]

EJK Gesundheitsserie im Kiebitz

Neue Leitung der Kardiologie in der Elbe-Jeetzel-Klinik Seit Ende 2020 hat die Leitung der Kardiologie mit Dr. Ulrich Backenköhler ein neues Gesicht. Der interventionell-kardiologische und operativ-rhythmologische Behandlungsbereich wurde reaktiviert. Damit können wieder alle Leistungen in unserer Kardiologie angeboten werden. Mit großer Kompetenz ist das Team der Kardiologie wieder in der Lage, sowohl die Akutversorgung wie […]

EJK-Gesundheitsserie im Kiebitz

Blut im Stuhl? – Das löst oft große Angst aus. Es muss aber nicht immer Darmkrebs bedeuten, wie viele Patienten fürchten. Es gibt verschiedene, teilweise auch harmlose Ursachen für akute oder chronische Blutungen im Bereich des Magen-Darm-Trakts. Blut im Stuhl sollte aber stets ärztlich abgeklärt werden. Dazu mehr von Dr. Naja Abou-Rjeili, Chefarzt der Inneren Medizin […]

Matthias Franke ist Ärztlicher Direktor

Matthias Franke ist der neue Ärztliche Direktor der Klinik in Dannenberg

EJK-Gesundheitsserie im Kiebitz

Wenn Bewegung zur Qual wird – Wenn Arthrose, Knorpelschäden oder Fehlstellungen dem Menschen Schmerzen verursachen und das Leben permanent erschweren, wenn Bewegung qualvoll wird und keine Freude mehr macht, dann können Prothesen als Gelenkersatz eine gute Perspektive für mehr Lebensqualität sein. Dazu mehr von Metin Sekerci, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Elbe-Jeetzel-Klinik in […]

Tag des Patienten am 26. Januar 2021

Aktionstag steht im Zeichen der Corona-Pandemie / Telefonhotline geschaltet „Nähe schaffen trotz Distanz”: Unter diesem Motto findet am 26. Januar 2021 der bundesweite Tag des Patienten statt, an dem auch die Elbe-Jeetzel-Klinik Dannenberg teilnimmt. Pandemiebedingt findet der Aktionstag dieses Jahr rein digital statt. Nie standen Patientenrechte mehr im Fokus als in Zeiten von Corona. Trotz […]

Erste Impfaktion gegen Corona an der Elbe-Jeetzel-Klinik

Dannenberg. Am Mittwoch, den 13.01.2021 wurden 64 Mitarbeitende der Klinik erstmals gegen das Coronavirus SARS-CoV2 geimpft. Es waren deutlich mehr Impfdosen bestellt worden. Jedoch konnten aufgrund der notwendigen Priorisierung gemäß der Corona-Impfverordnung nicht alle impfwilligen Mitarbeitenden berücksichtigt werden. Die gesamte Impfaktion dauerte drei Stunden und lief problemlos. Klinikdirektor Achim Schütz dankte allen Beteiligten. Aus dem […]