Seel­sorge im Kran­ken­haus

Das Seelsorgeteam

Hedi Wulkop, Gerd Klimanski, Jutta Stark, Susanne Ackermann (Pastorin), Sonja Neumann-Schulz, Friedemann Gerling

“Ein Leiden ist schon halb geheilt, hat man es andern mitgeteilt”

Liebe Patientin, lieber Patient,

Wir Seelsorgenden begrüßen Sie hier im Krankenhaus Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg. Die Seelsorge ist ein fester Bestandteil in der Arbeit der Klinik:

  • Wir sind ausgebildet für die Begleitung von Menschen im Krankenhaus
  • Wir wissen, dass ein Aufenthalt im Krankenhaus für viele nicht leicht ist, denn Krankheitszeiten sind oft auch Krisenzeiten für die Seele. Zeiten, in denen einem die eigenen Grenzen sichtbar werden. Das wirft manche Fragen auf, bringt Probleme mit sich, lässt manchmal auch Entscheidungen nötig werden
  • Vielleicht wünschen Sie ein Gespräch
  • Vielleicht möchten Sie Sorgen aussprechen, die Sie bedrängen
  • Vielleicht möchten Sie Fragen klären, die Ihnen jetzt wichtig werden
  • Vielleicht möchten Sie mit einem Menschen über alles reden, der nicht zur Familie gehört
  • Vielleicht möchten Sie gemeinsam beten

Als Seelsorgende sind wir für Sie da. Alle Gespräche stehen unter dem Schutz der Schweigepflicht. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie einen Besuch wünschen. Sie können das über das Pflegepersonal auf den Stationen tun oder über unseren Briefkasten. Sie finden ihn auf Ihrer Etage neben dem Raum der Stille.