Klinik – Gastro­enterologie

Spezialgebiet Gastroenterologie für Gesundheit im Magen-Darm-Bereich

Die Gastroenterologie ist ein Teilbereich der Inneren Medizin, der auf die Diagnose, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Verdauungs- und Stoffwechselsystems spezialisiert ist. Dazu zählen manifeste Krankheiten, die sich beispielsweise in Geschwüren (Ulkus), Blutungen, akuten oder chronischen Entzündungen sowie Tumoren zeigen, aber auch funktionelle Beeinträchtigungen wie Verdauungsstörungen (Dyspepsie) und Reizdarmsyndrome, die ein erhebliches Leiden verursachen können.

Gastroenterologische Klinik: moderne Innere Medizin, empathische Pflege

 

Behandlungs­spektrum der Gastro­enterologie der Elbe-­Jeetzel-­Klinik in Dannenberg

In unserer Klinik ist die Gastroenterologie für die Diagnose und Behandlung eines weiten Spektrums an Erkrankungen und Beschwerden des Verdauungssystems verantwortlich. Unser Krankenhaus hat folgende Schwerpunkte:

  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • Blutungen im Verdauungstrakt / Blutarmut
  • bösartige Tumore des Verdauungstrakts
  • Dickdarmentzündungen
  • Gallensteine
  • Gallenwegserkrankungen
  • Lebererkrankungen
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Speiseröhren-Entzündungen

Diagnostik und Therapie in der gastro­enterologischen Klinik

Die Gastroenterologie nutzt eine Reihe nicht-invasiver bildgebender Verfahren wie Ultraschall (mit Kontrastmittel), Röntgen, Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) sowie verschiedene Verfahren der Endoskopie zur direkten Begutachtung und Behandlung einzelner Organe. Zu den Schwerpunkten der Gastroenterologie unseres Krankenhauses gehören verschiedene diagnostische und therapeutische Methoden der Sonographie und Endoskopie:

Bauchspeicheldrüse

Darm

Gallenwege

Leber

Magen

Speiseröhre

Kompetenz der Elbe-Jeetzel-Klinik für Gastroenterologie

Die Gastroenterologie unseres Krankenhauses bietet exzellente fachliche Kompetenz unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Naja Abou-Rjeili. Wie die gesamte Innere Medizin unserer Klinik verfügt auch die Gastroenterologie über modernste Technik im Bereich Diagnostik und Behandlung. Das garantiert Medizin auf hohem Niveau bei chronischen und akuten Erkrankungen des Magen-Darmtraktes.

Fachliche Expertise und Vernetzung

Dr. med. Naja Abou-Rjeili pflegt eine gute Kommunikation mit den internen Fachbereichen sowie niedergelassenen Hausärzten, Fachärzten. Gerade Patientinnen und Patienten mit chronischen Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn oder Tumorerkrankungen profitieren von einer exzellenten Vernetzung innerhalb seines Fachgebietes. Gepaart mit einer empathischen, kompetenten Pflege und der angenehmen Atmosphäre unserer kleinen Klinik für Gastroenterologie schaffen wir beste Voraussetzungen für eine rasche Genesung unserer Patienten.

Umfangreiche Beratung und schonende Therapien

In unserem Krankenhaus legt die Gastroenterologie – wie auch alle anderen Teilbereiche der Medizin – großen Wert auf eine umfassende Aufklärung ihrer Patientinnen und Patienten, sowie einen möglichst schonenden Ablauf der Behandlung, bei dem im Vorfeld auch Ängste wahr- und ernstgenommen werden. Dr. med. Abou-Rjeili und sein Ärzte-Team erläutern notwendige Maßnahmen für Diagnostik und Therapie stets umfassend und stimmen diese individuell auf und mit ihren Patienten ab.